WAS IST NEU

News Zulassungsservice Celle

Wir informieren Sie über Neuigkeiten rund um die Kfz-Zulassung

Kfz-Kennzeichen

Wir bleiben für Sie flexibel

Jedes Ihrer Anliegen wird bei unserem Zulassungsdienst schnell, unkompliziert und für Sie optimal gelöst.

Kurzzeit-Schilder und Zoll-Kennzeichen

I-Kfz: Praktisch, aber noch nicht perfekt

Doch wie funktioniert I-Kfz eigentlich?
Und ist es wirklich so einfach und bequem, wie es klingt?
In diesem Blogbeitrag wollen wir uns diese Fragen genauer anschauen und die Vor- und Nachteile von I-Kfz beleuchten.

I-Kfz steht für internetbasierte Fahrzeugzulassung und ermöglicht es, bestimmte Zulassungsangelegenheiten über das Internet abzuwickeln. Dazu braucht man einen Personalausweis mit Online-Ausweisfunktion, ein Lesegerät für den Ausweis, eine gültige E-Mail-Adresse und eine Kreditkarte oder ein Girokonto für die Zahlung der Gebühren. Außerdem muss das Fahrzeug eine elektronische Versicherungsbestätigung (eVB) haben und die Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein) muss einen verdeckten Sicherheitscode enthalten, den man freirubbeln muss.

Mit diesen Voraussetzungen kann man dann auf der Webseite des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) oder der jeweiligen Zulassungsbehörde die gewünschte Zulassungsart auswählen und die erforderlichen Daten eingeben. Nach der Prüfung der Daten erhält man eine Bestätigung per E-Mail und kann die neuen Kennzeichen bestellen oder die alten behalten. Die neuen Zulassungsdokumente werden dann per Post zugeschickt.

Das klingt doch alles sehr praktisch, oder?
Leider ist I-Kfz noch nicht vollständig ausgereift und es gibt immer wieder Probleme, die den Online-Prozess erschweren oder unmöglich machen.
Zum Beispiel:
– Nicht alle Zulassungsarten sind online möglich. 
– Nicht alle Fahrzeuge sind für I-Kfz geeignet. So müssen zum Beispiel Neufahrzeuge eine i-Kfz-fähige Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief) haben, die erst seit 2015 ausgegeben werden. Ältere Fahrzeuge müssen also erst umgeschrieben werden, bevor sie online zugelassen werden können.
– Nicht alle Zulassungsbehörden bieten I-Kfz an. 
– Nicht alle Bürger haben die nötige Ausstattung für I-Kfz.

Man sollte sich vorher informieren, ob I-Kfz für das eigene Fahrzeug bei der zuständigen Zulassungsbehörde möglich ist. 

Falls nicht, bleibt immer noch der Gang zur Zulassungsstelle oder zur Zulassungsservice Muschard. Wir übernehmen das für Sie.

Nach Vereinbarung eines Termins bearbeiten wir Ihre Vorgänge gerne werktags bis 21.00 Uhr.

Für weitere Informationen oder um einen Termin mit unserem Zulassungsservice zu vereinbaren, rufen Sie uns bitte unter 05141 – 9003551 an oder kontaktieren Sie uns per Email.

Telefon: 05141-9003550
Fax: 05141-9003551
E-Mail: info@zulassungsservice-celle.de
Abgabeort: Fuhrberger Straße 155, 29225 Celle

Zulassungsservice Muschard

Vom Alublech zum Autoschild

Als Autobesitzer macht man sich oftmals wenige Gedanken über das Autokennzeichen, dass am Fahrzeug angebracht ist. Dabei steckt hinter dem Kfz-Kennzeichen eine lange Geschichte und viel technisches Know How.

Im Jahr 1896 wurde in Deutschland das erste Nummernschild in Baden ausgegeben, ab 1906 erfolgte eine einheitliche Regelung für Autoschilder. Seitdem hat sich Einiges getan. Kennzeichen sind beispielweise ab dem Jahr 1989 in reflektierender Ausführung zur Pflicht geworden (freiwillig konnten diese Kennzeichen bereits ab 1967 von Autobesitzern eingesetzt werden). Die von gegenwärtigen Schildern bekannte Schrift Euro FE wurde im Jahr 2000 bundesweit umgesetzt und löste die vorherige Schrift DIN 1451 ab.

Die heutige Herstellung der Kennzeichenrohlinge geschieht mit modernsten Produktionslinien, die unter Einsatz von Aluminium (verarbeitet von Coils) und hochwertigen Reflexfolien die Produktion von langlebigen Euro D – Schilderrohlingen gewährleisten, die den gesetzlichen Vorgaben entsprechen. Auch hinsichtlich dem „Prägen“ der Kennzeichen gab es viele Veränderungen. Von den ersten handgemalten Nummernschildern über bis vor einigen Jahrzehnten eingesetzten sogenannten Lackmaschinen erfolgt das Prägen der Kennzeichen heute sauber, geruchsarm und komfortabel. Aktuell werden ölhydraulische Prägepressen und sogenannte Prägewerkzeuge zum Prägen (Verformen) und Heißprägemaschinen unter Einsatz von Heißprägefolien zum Heißprägen (Einfärben) der Kennzeichennummer eingesetzt.

Der Vorgang des „Prägens“ Ihres Kennzeichens erfolgt im Wesentlichen in zwei Arbeitsschritten:

– Unter Verwendung von sogenannten Prägewerkzeugen (für jeden Buchstaben des Alphabets sowie für jede Zahl wird ein einzelnes Klotzwerkzeug benötigt) wird Ihre Kennzeichennummer gesetzt / gelegt. Innerhalb dieser Prägewerkzeuge wird Ihr Kennzeichenrohling eingelegt und anschließend von einer Prägepresse gepresst. Dieses geschieht mit einem Prägedruck von bis zu 40 Tonnen. Als Resultat erhalten Sie ein Kennzeichen, das Ihre geprägte (d.h. verformte) Kennzeichennummer aufweist.

– Mittels einer Heißprägemaschine und eingesetzten Heißprägefolien werden nun in einem zweiten Arbeitsschritt die vorab geprägte Kennzeichennummer sowie der bereits vorgeprägte Rand des Schildes eingefärbt. Die Heißprägemaschine arbeitet ebenfalls mit einem ausübenden Druck sowie einer Arbeitstemperatur von ca. 200 Grad C.

Sie möchten mehr über die Herstellung Ihres Kennzeichens erfahren?

Wir können auf mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich der Herstellung von Kfz-Kennzeichen zurückgreifen.
Als Ausstatter von Prägebetrieben für die Herstellung von Autoschildern sind wir Ihre zuverlässige Fachfirma für geprägte Nummernschilder.

Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf – wir stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Nach Vereinbarung eines Termins bearbeiten wir Ihre Vorgänge gerne werktags bis 21.00 Uhr.

Für weitere Informationen oder um einen Termin mit unserem Zulassungsservice zu vereinbaren, rufen Sie uns bitte unter 05141 – 9003551 an oder kontaktieren Sie uns per Email.

Telefon: 05141-9003550
Fax: 05141-9003551
E-Mail: info@zulassungsservice-celle.de
Abgabeort: Fuhrberger Straße 155, 29225 Celle

Zulassungsservice Muschard

Zulassungsdienst Muschard geht online

Herzlich willkommen beim Zulassungsdienst Muschard!

Wir freuen uns, Sie als unseren Kunden begrüßen zu dürfen.
Wir möchten Ihnen den Weg zur Fahrzeugzulassung so einfach und stressfrei wie möglich gestalten.
Ihr Vertrauen in unsere Dienstleistungen ist uns besonders wichtig, und wir setzen alles daran, Ihre Erwartungen zu übertreffen.

Wir stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung, um Sie durch den gesamten Zulassungsprozess zu begleiten.
Egal, ob es um Neuzulassungen, Ummeldungen oder andere verwaltungstechnische Angelegenheiten geht – wir kümmern uns darum, damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können: Ihr Fahrzeug und Ihre Mobilität.

Mit unserer langjährigen Erfahrung im Bereich der Herstellung von Autokennzeichen und als Ausstatter von Prägebetrieben für die Herstellung von Autoschildern ist unser Ziel Ihnen erstklassigen Service zu bieten. Wir freuen uns darauf, Ihnen bei allen Fragen rund um die Fahrzeugzulassung behilflich zu sein.
Verlassen Sie sich auf uns – wir nehmen Ihnen den bürokratischen Aufwand ab.

Vielen Dank, dass Sie sich für Zulassungsservice Muschard entschieden haben.
Wir freuen uns darauf, Ihnen mit unserem Fachwissen und unserer Hingabe helfen zu können.
Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

Sie haben noch Fragen rund um das Thema Kfz – Zulassung? Besuchen Sie unsere FAQ-Seite oder rufen Sie uns an.

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:  08:00 – 16:00 Uhr
Freitag:  08:00 – 14:00 Uhr

Nach Vereinbarung eines Termins bearbeiten wir Ihre Vorgänge gerne werktags bis 21.00 Uhr.

Für weitere Informationen oder um einen Termin mit unserem Zulassungsservice zu vereinbaren, rufen Sie uns bitte unter 05141 – 9003551 an oder kontaktieren Sie uns per Email.

Telefon: 05141-9003550
Fax: 05141-9003551
E-Mail: info@zulassungsservice-celle.de
Abgabeort: Fuhrberger Straße 155, 29225 Celle

Zulassungsservice Muschard

Sie haben Fragen?

Bitte kontaktieren Sie uns unter:

Telefon

+49 (0)5141 9003550

Adresse

Fuhrberger Str. 155 29225 Celle

Sie haben Fragen?

Bitte kontaktieren Sie uns unter:

Telefon

+49 (0)5141 9003550

Adresse

Fuhrberger Str. 155 29225 Celle

Öffnungszeiten

Montag            08:00 Uhr – 18:00 Uhr
Dienstag          08:00 Uhr – 18:00 Uhr
Mittwoch          08:00 Uhr – 18:00 Uhr
Donnerstag      08:00 Uhr – 18:00 Uhr
Freitag            08:00 Uhr – 16:00 Uhr

Falls Sie außerhalb der Arbeitszeiten kommen möchten, kontaktieren Sie uns unter:

Telefon: 05141-9003550
Fax: 05141-9003551
info@zulassungsservice-celle.d8

Über uns

Zulassungsservice MUSCHARD ist Ihr Ansprechpartner für Zulassungen in Celle und Umgebung.

Gerne übernehmen wir die Betreuung Ihrer Zulassung, inklusive Ihrer Wunschkennzeichen.

Kontaktieren Sie uns noch heute, um mehr über unsere Dienstleistungen zu erfahren und wie wir Ihnen bei Ihrer KFZ-Zulassung helfen können.

Copyright 2024 Zulassungsservice Muschard